Mit größter Sorgfalt legt die Familienbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu beim Brauhandwerk Wert auf höchste Qualität. Bereits seit 1880 braut die Familie Glauner mit viel Liebe und überlieferten Rezepturen hervorragende Bierspezialitäten. Durch eine erlesene Auswahl natürlicher Zutaten aus der Schwarzwald-Region wird die Grundlage für den unverkennbaren Geschmack gelegt. Zwar werden alle Biere auf modernen Brauanlagen gebraut, dennoch ist die Qualität der Rohstoffe, die langjährige Erfahrung der Braumeister sowie die strenge Einhaltung des deutschen Reinheitsgebots von 1516 fest in der Tradition bei Alpirsbacher Klosterbräu verankert. Ständige Kontrollen garantieren eine gleich bleibende Qualität auf hohem Niveau, für Biergenuss der Extraklasse. 1877 beschloss Johann Gottfried Glauner die stillgelegte Brauerei in Alpirsbach mit der Unterstützung seines Sohnes Karl Albert wieder Betrieb zu nehmen. Dafür ließ er seinen Sohn im oberbayerischen Weihenstephan zum Braumeister ausbilden. Nach drei Jahren Lehre kam Sohn Karl mit großem Eifer zurück in sein Heimatort mit dem Ziel „das Beste Bier weit und breit“ zu brauen. Mit dieser Leidenschaft zum Bier führt die Familie Glauner heute in vierter Generation die Brautradition bei Alpirsbacher Klosterbräu fort.
Mit größter Sorgfalt legt die Familienbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu beim Brauhandwerk Wert auf höchste Qualität. Bereits seit 1880 braut die Familie Glauner mit viel Liebe und überlieferten...

mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit größter Sorgfalt legt die Familienbrauerei Alpirsbacher Klosterbräu beim Brauhandwerk Wert auf höchste Qualität. Bereits seit 1880 braut die Familie Glauner mit viel Liebe und überlieferten Rezepturen hervorragende Bierspezialitäten. Durch eine erlesene Auswahl natürlicher Zutaten aus der Schwarzwald-Region wird die Grundlage für den unverkennbaren Geschmack gelegt. Zwar werden alle Biere auf modernen Brauanlagen gebraut, dennoch ist die Qualität der Rohstoffe, die langjährige Erfahrung der Braumeister sowie die strenge Einhaltung des deutschen Reinheitsgebots von 1516 fest in der Tradition bei Alpirsbacher Klosterbräu verankert. Ständige Kontrollen garantieren eine gleich bleibende Qualität auf hohem Niveau, für Biergenuss der Extraklasse. 1877 beschloss Johann Gottfried Glauner die stillgelegte Brauerei in Alpirsbach mit der Unterstützung seines Sohnes Karl Albert wieder Betrieb zu nehmen. Dafür ließ er seinen Sohn im oberbayerischen Weihenstephan zum Braumeister ausbilden. Nach drei Jahren Lehre kam Sohn Karl mit großem Eifer zurück in sein Heimatort mit dem Ziel „das Beste Bier weit und breit“ zu brauen. Mit dieser Leidenschaft zum Bier führt die Familie Glauner heute in vierter Generation die Brautradition bei Alpirsbacher Klosterbräu fort.
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alpirsbacher Kloster Dunkel
Alpirsbacher Kloster Dunkel
Inhalt 0.5 Liter (4,78 € * / 1 Liter)
2,39 € * zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 € *
Alpirsbacher Klosterstoff
Alpirsbacher Klosterstoff
Inhalt 0.33 Liter (6,94 € * / 1 Liter)
2,29 € * zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,15 € *
Alpirsbacher Kloster Zwickel
Alpirsbacher Kloster Zwickel
Inhalt 0.5 Liter (4,78 € * / 1 Liter)
2,39 € * zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 € *
Alpirsbacher Ambrosius
Alpirsbacher Ambrosius
Artikel zurzeit ausverkauft
Zuletzt angesehen
5-Euro Gutschein sichern