Schlossbrauerei Friedenfelser

Für feinstes Brauhandwerk ist die Schlossbrauerei Friedenfels nun seit über 130 Jahren bekannt. Zwischen Oberpfälzer Wald und Fichtelgebirge besitzt die Schlossbrauerei ihre Wurzeln und lebt von Anfang an bayerische Brautradition. Als führende Brauerei in der Region und unter strenger Einhaltung des bayerischen Reinheitsgebots von 1516 werden hier Bierspezialitäten mit einzigartigem Charakter eingebraut.
Besonders bei den Rohstoffen legt die Brauerei Friedenfels großen Wert auf Regionalität. So stammt das Malz, die Seele des Bieres, aus eigener Landwirtschaft oder wird direkt von regionalen Landwirten bezogen. Dabei spielen genaue Qualitätskontrollen sowie regelmäßige Überprüfungen der Saat, Düngung, Ernte und Bodenbeschaffenheit eine große Rolle. Auch vor dem Brauprozess findet eine Qualitätskontrolle des Braumalzes statt. Den Hopfen bezieht die Schlossbrauerei Friedenfels aus den weltbekannten Hopfenanbaugebieten Hallertau und Spalt. Das Brauwasser wird für die Herstellung aller Biere der Brauerei, wie schon seit Jahrzehnten, aus Quellen des Naturparks Steinwald geschöpft. Jeden Tag wird anhand von Wasserproben, die Qualität des Quellwassers sichergestellt. Auch unabhängige Institute haben bereits die hervorragende Wasserqualität des Naturparks Steinwald belegt. Auf diese Weise lebt die Schlossbrauerei Friedenfels den Anspruch „felsenfest in Qualität“.

Schlossbrauerei Friedenfelser

Für feinstes Brauhandwerk ist die Schlossbrauerei Friedenfels nun seit über 130 Jahren bekannt. Zwischen Oberpfälzer Wald und Fichtelgebirge besitzt die...

mehr erfahren »
Fenster schließen

Schlossbrauerei Friedenfelser

Für feinstes Brauhandwerk ist die Schlossbrauerei Friedenfels nun seit über 130 Jahren bekannt. Zwischen Oberpfälzer Wald und Fichtelgebirge besitzt die Schlossbrauerei ihre Wurzeln und lebt von Anfang an bayerische Brautradition. Als führende Brauerei in der Region und unter strenger Einhaltung des bayerischen Reinheitsgebots von 1516 werden hier Bierspezialitäten mit einzigartigem Charakter eingebraut.
Besonders bei den Rohstoffen legt die Brauerei Friedenfels großen Wert auf Regionalität. So stammt das Malz, die Seele des Bieres, aus eigener Landwirtschaft oder wird direkt von regionalen Landwirten bezogen. Dabei spielen genaue Qualitätskontrollen sowie regelmäßige Überprüfungen der Saat, Düngung, Ernte und Bodenbeschaffenheit eine große Rolle. Auch vor dem Brauprozess findet eine Qualitätskontrolle des Braumalzes statt. Den Hopfen bezieht die Schlossbrauerei Friedenfels aus den weltbekannten Hopfenanbaugebieten Hallertau und Spalt. Das Brauwasser wird für die Herstellung aller Biere der Brauerei, wie schon seit Jahrzehnten, aus Quellen des Naturparks Steinwald geschöpft. Jeden Tag wird anhand von Wasserproben, die Qualität des Quellwassers sichergestellt. Auch unabhängige Institute haben bereits die hervorragende Wasserqualität des Naturparks Steinwald belegt. Auf diese Weise lebt die Schlossbrauerei Friedenfels den Anspruch „felsenfest in Qualität“.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Friedenfelser Dunkles Weizen
Friedenfelser Dunkles Weizen
Artikel zurzeit ausverkauft
Friedenfelser ROCK Bio-Zoigl
Friedenfelser ROCK Bio-Zoigl
Artikel zurzeit ausverkauft
Friedenfelser ROCK Ale Cut
Friedenfelser ROCK Ale Cut
Inhalt 0.33 Liter (6,03 € * / 1 Liter)
1,99 € * zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 € *
Zuletzt angesehen
5-Euro Gutschein sichern