Sicher einkaufen Über 300 Biere Versandkostenfrei ab 80 €* Lieferung innerhalb von 48 h**
    
Falkensteiner Ur-Weisse
2,19 €*

Inhalt: 0,5 Liter (4,38 € pro 1 l)

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

*zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Angabe zur Lebensmittelinformationsverordnung
  • Alkoholgehalt in %:5,2 % vol
  • Lebensmittelhersteller/- vertreiber:Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG, An den Hopfengärten 6, 67722 Winnweiler
  • Zutatenverzeichnis:Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
  • Allergene:Weizenmalz, Gerstenmalz
  • Nettofüllmenge:0,5 Liter



Eine kräftige gelbe Farbe und eine leichte Hopfenblume sind nur zwei Merkmale der Falkensteiner Ur-Weisse aus der Privatbrauerei Bischoff. Für den Brauprozess dieses obergärigen Weizenbieres werden 70% Weizenmalz in der Schüttung verwendet - und zwar helle und dunkle Sorten. Hinzu kommt helles Gerstenmalz, das die restlichen 30% bildet. Heraus kommt ein Geschmack, der über eine leichte Süße verfügt. Zudem ist das Falkensteiner Ur-Weisse herrlich fruchtig und nur ein wenig bitter im Geschmack. Während der Haupttrunk angenehm erfrischend ist, zeigt sich dieses Weizenbier mild und weich im Abgang. Der hohe CO2-Gehalt der Falkensteiner Ur-Weisse sorgt zudem dafür, dass das Bier sehr frisch und besonders spritzig ist.

Im Jahre 1865 begann Christian Bischoff damit, in Winnweiler eine Scheune zu einem kleinen Brauereibetrieb umzubauen. Seit jeher durchlief die Brauerei mehrere Generationen. Heute wird die Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG in der fünften Generation von Dr. Sven Bischoff geführt. 2009 übernahm er das Ruder der Brauerei und führt seitdem die kaufmännischen Geschicke der Brauerei. Bis 2008 stand sein Bruder Dr. Erik Bischoff an seiner Seite und sorgte als Produktionsleiter für eine einmalige Qualität bei den Bieren.
Seit dem ersten Ausschank der Bischoff-Biere im Jahre 1866, damals noch in einer Scheune in Winnweiler, hat sich viel in dem Familienunternehmen getan. Entsprechend den modernen Anforderungen haben sich die Produktionsanlagen im Laufe der Jahre natürlich angepasst. Auch das Sortiment veränderte sich und wuchs immer weiter, sodass es mittlerweile 20 verschiedene Sorten umfasst. Unverändert ist jedoch die Tatsache, dass die Privatbrauerei Bischoff bis heute ein reines Familienunternehmen ist.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Gold Ochsen Kellerweizen Urtyp

Gold Ochsen Kellerweizen Urtyp

1,99 €*  %   
2,29 €
nix

0,5 Liter 
Vielanker Weizen

Vielanker Weizen

2,49 €* nix

0,5 Liter 
Hirschbräu Sonthofen Weisser Hirsch

Hirschbräu Sonthofen Weisser Hirsch

2,15 €*  %   
2,39 €
nix

0,5 Liter 
Hoepfner Kräusen

Hoepfner Kräusen

2,29 €* nix

0,5 Liter