Sicher einkaufen Über 300 Biere Versandkostenfrei ab 80 €* Lieferung innerhalb von 48 h**
    
Härke Amber Ale
2,19 €*

Inhalt: 0,33 Liter (6,64 € pro 1 l)

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

*zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Angabe zur Lebensmittelinformationsverordnung
  • Alkoholgehalt in %:5,3 % vol
  • Lebensmittelhersteller/- vertreiber:BrauManufaktur Härke GmbH, Am Werderpark 5, 31224 Peine
  • Zutatenverzeichnis:Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
  • Allergene:Gerstenmalz
  • Nettofüllmenge:0,33 Liter



Klassiker neu aufgelegt: Härke Amber Ale

Bewährte Braukunst, die sich was traut: Zum 125-Jährigen Bestehen setzt die Härke Brauerei mit seinem Jubiläumsbier auf eine neue Sorte Craft Beer. Anfangs exklusiv als Fassbier für Gastronomiebetriebe freigegeben ist das Sonderbier nun dank seiner Beliebtheit auch für Zuhause erhältlich. Was das Pale Ale so besonders macht ist seine Rezeptur: Eine aus Amerika importierte, spezielle Hopfensorte sowie eine eigens gezüchtete, vom Braumeister Martin Härke persönlich angebaute obergärige Ale Hefe.

Kostprobe: Der Bernsteinschimmer des Bieres deutet den malzig-karamelligen Geschmack an, für den vier verschiedene Sorten Malz verwendet werden. Eine angenehm zitronige Fruchtnote zeichnet sich besonders im Abgang durch die Ale-Hefe ab.

Kulinarische Tipps: Den Ursprung hat die Sorte Amber Ale, eine Spielart des englischstammigen Pale Ale, in USA. Getreu dem Motto ?Everything is big in America? kann das Ale zu deftigem, klassischen Fast Food aller Art gereicht werden. Für den leichteren Genuss passt das Pale Ale auch ausgezeichnet zu einer Käseplatte mit mittelaltem Cheddar und Weintrauben.

BrauManufaktur Härke

Die BrauManufaktur Härke aus dem Niedersächsischen Peine, die mittlerweile zum Einbecker Brauhaus gehört, zeichnet sich durch ein Gleichgewicht zwischen Neuem und Klassischem aus. Der Sitz befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude, wo mithilfe einer hochmodernen Brauanlage klassisch deutsche Braukunst verübt wird. Ein besonderes Merkmal: Das Wasser, welches zum Brauen der Biere verwendet wird, wird aus dem hofeigenen Brunnen geschöpft. Zahlreiche Auszeichnungen krönen die jahrundertlange Erfolgsgeschichte der BrauManufaktur, die sie mit neuen Bierkreationen stetig fortsetzen.

Erfreuen Sie sich auch an Klassikern der BrauManufaktur Härke wie dem Härke Pils und Härke Hell

Seit 1890 ist die heutige BrauManufaktur in Peine mit dem Namen Härke verbunden. Damals kaufte Ernst Härke die ehemals Rauls'sche Brauerei und gab ihr 1907 ihren Namen. Mitten im Herzen von Peine befindet sich der Stammsitz in einem denkmalgeschützten Gebäude. Der Braustandort beherbergt dank laufender Investitionen eine hochmoderne Brauerei. Dabei schöpft diese, wie seit jeher, das Wasser für die Produktion aus dem eigenen Tiefbrunnen. Die Brauerei zeichnet eine hohe Pilskompetenz aus, die ihr u.a. die Auszeichnung "Kulinarischer Botschafter Niedersachsens" für Härke Pils (2013) und Härke Hell (2015) einbrachte. Es entstehen auch immer wieder neue, handwerklich gebraute Bierspezialitäten von Braumeister Martin Härke, wie z.B. das untergärige Härke Rotbier und aktuell das obergärige Härke Amber Ale.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Allersheimer Selection

Allersheimer Selection

1,99 €* nix

0,33 Liter 
Donnersberger Triple Pale Ale

Donnersberger Triple Pale Ale

2,19 €* nix

0,33 Liter