HomeIm Gespräch mit...Gespräch mit Michael Lembke

Gespräch mit Michael Lembke

MichaelLembke-BRLO

Gespräch mit Michael Lembke

Herr Lembke, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.Ich bin gebürtiger Mecklenburger und habe meine schöne Heimat verlassen, um das Handwerk des Brauers und Mälzers zu erlernen. Nach der Ausbildung in einer der modernsten Brauereien Europas, konnte ich weitere Erfahrungen in einer gewachsenen mittelständischen Brauerei sammeln. Zum Studium verschlug es mich nach Berlin, wo ich später als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Versuchs- und Lehranstalt für Brauwesen tätig war. In dieser Zeit lernte ich Katharina und Christian kennen und die Idee für BRLO war geboren.In welchem Bereich arbeiten Sie in der Brauerei?

Wir sind ein Start-Up, das heißt bei uns bringt sich jeder überall mit ein. Vom Einkauf der Rohstoffe, sowie der Bierlieferung bis hin zum Zapfhahn, bin ich bei jedem Schritt dabei.

 

Wieso eigentlich BRLO?

BRLO ist der altslawische Ursprung des Namens Berlins und verbindet somit Tradition und Moderne, genauso wie das heutige Brauwesen. Entsprechend dieser Vorstellung brauen wir unser Bier.

 

Wohin gehen die Trends in der Berliner Bier-Szene?

Den Mikroorganismen bzw. der Fermentation wird im Moment zu wenig Beachtung geschenkt. Ich denke, in Zukunft wird es viele Experimente in dieser Richtung geben. Die Aromenvielfalt in dieser Richtung ist gigantisch.

 

Was interessiert Sie besonders am Thema Bier?

Von meinem ersten Brauereibesuch bis heute bin ich immer noch fasziniert, wie man aus drei natürlichen Rohstoffen und der Hilfe von Hefe, oder anderen Mikroorganismen, eine solche Fülle an Biersorten schaffen kann. Unglaublich!

 

Wieso haben Sie sich für die Arbeit in der Brauerei entschieden?

Aus Liebe zum Bier, der Vielfältigkeit und der Kombination aus modernsten Technologien und Tradition. Für mich gibt es nichts Schöneres als am Ende des Tages was in der Hand zu haben.

 

Welche Aufgaben reizen Sie besonders an der Arbeit in einer Brauerei?

Die Produktentwicklung, weil es hier keine Grenzen gibt. Nur schmecken muss es!

 

Was ist Ihnen am Bier brauen am wichtigsten?

Die Passion, immer das Beste zu brauen. Ich werde nie prozentig zufrieden mit einem Bier sein.

 

Was ist Ihre Lieblingsbiersorte?

Ich bin gebürtiger Mecklenburger und habe meine schöne Heimat verlassen, um das Handwerk des Brauers und Mälzers zu erlernen. Nach der Ausbildung in einer der modernsten Brauereien Europas, konnte ich weitere Erfahrungen in einer gewachsenen mittelständischen Brauerei sammeln. Zum Studium verschlug es mich nach Berlin, wo ich später als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Versuchs- und Lehranstalt für Brauwesen tätig war. In dieser Zeit lernte ich Katharina und Christian kennen und die Idee für BRLO war geboren.

 

Wieviel Kreativität bei der Produktentwicklung dürfen Sie entfalten?

Meiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Unser Team ist immer für neue Ideen offen.

 

Kontakt zur Brauerei

Braukunst Berlin GmbH
Alexanderstr. 7
10178 Berlin

brlo.de
facebook.com/BRLObeer

Share With: